Entraîneur d'intérieur

Aucun résultat trouvé pour le filtre !

Indoortrainer

Indoortrainer wie der Wahoo KICKR erfreuen sich mehr und mehr Beliebtheit bei Sportlern. Durch neuentwickelte Software ist es möglich ein realistisches Fahrgefühl zu entwickeln, sodass es sich so anfühlt als würde man auf einer echten Straße fahren. 

Indoortrainer in allen möglichen Varianten sind im Radsport schon lange als Trainingsmethode an kalten Wintertagen verbreitet. Außerdem werden Rollentrainer auch gerne von Profi-Teams in der Aufwärmphase vor Rennen und Rundfahrten, wie der Tour de France oder dem Giro d'Italia, genutzt. Hier sind vor allem Wheel-Off-Trainer sehr verbreitet. Diese kann man einerseits leicht transportieren, andererseits besteht für Profis wie auch für private Nutzer ein Vorteil darin, dass die Sitzposition vom eigentlichen (Renn-)Rad beibehalten wird, da dieses in den Indoortrainer eingespannt wird. Das Team Sky, um Profi Chris Froome wird in diesem Rahmen von Wahoo mit Indoortrainern ausgestattet.  

Zusätzlich gibt es inzwischen viele Extras, um dem Indoor Training ein so realistisches Gefühl wie möglich einzuhauchen. Beispielsweise kann man durch den Wahoo Climb Steigungen realistisch im Training erfahren, der Headwind erzeugt realistischen Fahrtwind.

Derniers articles consultés