Quarq

Der erste Quarq Powermeter entstand weil der Gründer, Jim Meyer, für seinen Triathlon einen Powermeter haben wollte, aber keinen passenden auf dem Markt gefunden hatte. Inzwischen bietet Quarq eine Vielzahl von Kurbelpowermetern an, die sich vor allem durch eine sehr hohe Genauigkeit und eine sehr stromsparende Technologie auszeichnen. Wie auch bei den SRM Powermeter ist die Messtechnik beim Quarq Powermeter im Spider verbaut. Die Quarq Powermeter zeichen sich durch eine sehr genau und robuste Messtechnik aus. Quarq Powermeter sind seit vielen Jahren auch im Profisport sehr bewährt. Durch die ANT+ Übertragung ist der Quarq Powermeter mit allen gängigen Fahrradcomputern und Fitnessuhren kompatibel. Wir bei powermeter24 empfehlen vor allem die Radcomputer von Garmin und Wahoo für den Einsatz als Headunit mit einem Powermeter, da sich beide schon seit Jahren in der Praxis bewährt haben. Aber auch Newcomer wie die Lezyne Fahrradcomputer oder O-Synce Fahrradcomputer sind mit den Quarq Powermetern voll kompatibel.

Der erste Quarq Powermeter entstand weil der Gründer, Jim Meyer, für seinen Triathlon einen Powermeter haben wollte, aber keinen passenden auf dem Markt gefunden hatte. Inzwischen bietet Quarq... mehr erfahren »
Fenster schließen
Quarq

Der erste Quarq Powermeter entstand weil der Gründer, Jim Meyer, für seinen Triathlon einen Powermeter haben wollte, aber keinen passenden auf dem Markt gefunden hatte. Inzwischen bietet Quarq eine Vielzahl von Kurbelpowermetern an, die sich vor allem durch eine sehr hohe Genauigkeit und eine sehr stromsparende Technologie auszeichnen. Wie auch bei den SRM Powermeter ist die Messtechnik beim Quarq Powermeter im Spider verbaut. Die Quarq Powermeter zeichen sich durch eine sehr genau und robuste Messtechnik aus. Quarq Powermeter sind seit vielen Jahren auch im Profisport sehr bewährt. Durch die ANT+ Übertragung ist der Quarq Powermeter mit allen gängigen Fahrradcomputern und Fitnessuhren kompatibel. Wir bei powermeter24 empfehlen vor allem die Radcomputer von Garmin und Wahoo für den Einsatz als Headunit mit einem Powermeter, da sich beide schon seit Jahren in der Praxis bewährt haben. Aber auch Newcomer wie die Lezyne Fahrradcomputer oder O-Synce Fahrradcomputer sind mit den Quarq Powermetern voll kompatibel.

Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Quarq SRAM RED AXS Powermeter
Quarq SRAM RED AXS Powermeter
ab 1.099,00 € 1.199,00 €
Quarq DFour91 Powermeter
Quarq DFour91 Powermeter
1.029,00 €
Quarq SRAM XX1 Eagle Powermeter
Quarq SRAM XX1 Eagle Powermeter
979,00 €
Quarq SRAM Red DZero Powermeter
Quarq SRAM Red DZero Powermeter
929,00 €
Quarq DZero Carbon Powermeter
Quarq DZero Carbon Powermeter
ab 849,00 € 929,00 €
Quarq DFour Powermeter Spider
Quarq DFour Powermeter Spider
779,00 €
Quarq DZero Specialized Powermeter
Quarq DZero Specialized Powermeter
779,00 €
Quarq DFour91 Powermeter Spider
Quarq DFour91 Powermeter Spider
739,00 € 779,00 €
Quarq SRAM XX1 Eagle Powermeter Spider
Quarq SRAM XX1 Eagle Powermeter Spider
729,00 €
Quarq DZero Al Powermeter
Quarq DZero Al Powermeter
ab 699,00 € 779,00 €
Quarq DZero Powermeter Spider Hidden Bolt
Quarq DZero Powermeter Spider Hidden Bolt
679,00 €
SRAM Kettenblatt X-Sync Quarq 104 BCD
SRAM Kettenblatt X-Sync Quarq 104 BCD
79,00 €

Quarq Powermeter - reach the next Level

Quarq bietet eine breite Palette am Powermetern für jeden Einsatzbereich, die teilweise an das Herstellerdesign von SRAM Red eTap oder Shimano Dura-Ace angepasst sind.

Quarq ist durch die hochwertige Produktion und Materialien bekannt. Dadurch messen sich die Quarq Powermeter mit anderen Spitzengeräten. Die Messtechnik des Quarq Powermeter ist im Kurbelspider integriert. Dadurch sorgt der Powermeter, dass die Leistung des Radfahrers dort gemessen, wo die Kraft angewendet wird. Das System vom Quarq Powermeter berechnet den Drehmoment und Winkelgeschwindigkeit zusammen. Tritt der Radfahrer in die Pedale, verschieben sich leicht die Teile des Fahrradantriebs. Dann fängt der Powermeter an die Leistung zu messen. 

Die Batterie die sich im Quarq Powermeter Spider befindet, versorgt den Powermeter mit Energie. Der Quarq power meter hat eine hohe Batterielaufzeit und kann einfach gewechselt werden. Quarq bietet den Sportlern zwei Kurbelwellen Varianten für alle Powermeter an, BB30 und GXP. Der Quarq Powermeter verfügt über die ANT+ Technologie. Damit kann der Quarq Powermeter mit fast allen ANT+ Radcomputern verbunden werden. Es wird kein Karbel mehr gebraucht, um den Powermeter mit einem Radcomputer zu verbinden. Dies passiert alles kabellos, dank der ANT+ Verbindung. 

Quarq Powermeter DFour

Hergestellt wurde der Quarq DFour Powermeter speziell für 4-Loch Shimano Kettenblätter. Der Powermeter verfügt über die neue Bluetooth Low Energy und ANT+ Verbindung. Kompatibel ist der Quarq Powermeter mit dem BB386EVO Rahmen. Das Design und die Qalvin Software wurde überarbeitet. Der Powermeter ist in verschiedenen Kurbelarmlängen erhältlich. Die Kurbelarme des Quarq Powermeter sind aus leichtem Exogram Carbon gefertigt. Der Powermeter hat einen Lochkreisdurchmesser von 110 mm und einen Q-Faktor von 145 mm. 

Quarq Powermeter SRAM XX1 Eagle 

Der Quarq Powermeter SRAM XX1 Eagle hat ein optimiertes Design und Qalvin Software. Er verfügt über die Bluetooth Low Energy und die ANT+ Verbindung. Kompatibel ist der Powermeter mit dem Boost 148 Rahmen. Erhältlich ist der Powermeter in verschiedenen Kurbelarmlängen. Angeboten wird der Quarq power meter in zwei Versionen, Standardausführung und die Boost 148 Variante. Der Lochkreisdurchmesser des Quarq Powermeter SRAM XX1 Egale beträgt 104 mm und der Q-Faktor 168 mm. 

Quarq Powermeter SRAM Red DZero

Der Quarq Powermeter SRAM Red DZero ist mit dem BB386Evo Rahmen kompatibel. Das Design und die Qalvin Software wurde von Quarq überarbeitet. Verbunden wird der Powermeter mit der ANT+ oder Bluetooth Low Energy Technologie. Angeboten wird der Powermeter in verschiedenen Kurbelarmlängen. Der Lochkreisdurchmesser des Quarq Powermeter SRAM Red DZero beträgt 110 mm oder 130 mm, die Maßen sind frei wählbar. Des Weiteren bleibt der Q-Faktor (145 mm) wie bei anderen Powermetern gleich. Der Quarq Powermeter SRAM Red DZero ist nur in der Hidden Bolt Variante erhältlich. 

Quarq Powermeter DZero Carbon

Der Quarq Powermeter DZero Carbon wurde mit der neuen Verbindung Bluetooth Low Energy ausgestattet. Des Weiteren verfügt er noch die ANT+ Technologie.  Optimiert wurde das Design und die Software. Die Messtechnik des Quarq Powermeter wurde nochmals verbessert. Es gibt zwei Lochkreisdurchmesser Varianten, 110 mm und 130 mm. Ebenfalls wird der Powermeter mit verschiedenen Kurbelarmlängen angeboten. 

Quarq Powermeter DZero Al

Die Software und das Design wurde vom Quarq Powermeter DZero Al überarbeitet. Der Powermeter verfügt über die ANT+ und Bluetooth Low Energy Verbindung. Die Kurbelarme des Quarq Powermeter sind aus leicht geschiedenen Aluminium, dass den Powermeter DZero Al vom Preis attraktiver macht. Radfahrer müssen darauf aufpassen, dass der Quarq Powermeter nicht mit den BBright und dem 386Evo Rahmen kompatibel ist. Der Lochkreisdurchmesser beträgt 110 mm und 130 mm (frei wählbar). 

Was muss man bei der Auswahl des richtigen Quarq Powermeters beachten?

Es gibt verschieden dicke Kurbel-Wellen, die 30mm BB30 und die 22-24mm GXP Welle (ähnlich der Shimano Hollowtech II)

Zusätzlich muss man hier den Lochkreisdurchmesser BCD wählen, je nach Modell 110mm oder 130mm, und auch auf die Anzahl der Schrauben bzw. auf die Lochzahl, 4 oder 5, um die passenden Kettenblätter zu montieren.

Man benötigt je nachdem welche Kurbel bzw. welches Innenlager bereits verbaut ist, ggf. ein neues Innenlager (GXP, BB30, Pressfit, BBright etc.) oder man kann z.B. ein montiertes Shimano Innenlager mit dem Chris King Adapter-Hülsen Kit mit einem Quarq GXP Powermeter kombinieren. SRAM Boost und BB386 EVO Rahmen können bauartbedingt keine Quarq Kurbeln aufnehmen!

Bei weiteren Fragen helfen wir euch gerne in unserem Helpdesk weiter.

Zuletzt angesehen