Garmin Vector Power Meter

Garmin Vector Power Meter - Was bietet es?

Radfahren gehört zu einer der beliebtesten Hobbys in Deutschland. Du möchtest Dich auf Dein Fahrrad schwingen, in die Pedale treten und durch die Landschaft fahren. Beim Radeln hast Du bestimmt ein Gefühl von Freiheit und kannst noch etwas für Deinen Körper tun. Immer mehr Hobby-Radler wollen nicht nur Spaß haben und die Natur genießen, sondern langsam besser werden. Das ist ohne die richtige Hilfe schwer möglich. Du möchtest gezielt trainieren, deine Leistungen steigern und Dein eigenes Ziel erreichen? Dann ist ein Garmin Vector Power Meter die richtige Wahl. Mit einem sogenannten Garmin Vector Power Meter ist ein effizientes und effektives Training möglich.

Deine Leistungen steigern

Viele Fahrradfahrer setzen auf die klassische Herzfrequenzmessung, jedoch hat eine Leistungsmessung via Garmin Vector Power Meter einige Vorteile gegenüber der herkömmlichen Methode. In erster Linie kann durch das Leistungsmesssystem genauer dosiert und gesteuert werden. Dafür wird ein Powermeter eingesetzt, welcher je nach Hersteller in die Kurbelsterne, die Kurbelarme, die Naben oder die Tretlager eingesetzt wird. Bei den Garmin Vector Power Meter wird das gesamte System in die Pedale integriert und bietet somit eine innovative Messtechnik. Über die Pedale wird die Leistung beim Radfahren gemessen. Insofern kann die Trainingsintensität von Dir gesteuert und optimiert werden. Darüber hinaus bieten die Garmin Vector Power Meter eine präzise und vielfältige Möglichkeit der Leistungsmessung. Ebenso werden die Anstrengungen von beiden Pedalen getrennt aufgenommen. Somit ist eine unabhängige Beurteilung der Tretkraftverteilung möglich.

Die Montage ist simpel

Die exakten Daten der Garmin Vector Power Meter werden über piezosensitive Messelementen erhalten. Zudem lassen sich die am Pedal auftretenen Kräfte in unterschiedliche Kraftvektoren aufteilen. Die Montage des Systems ist ein Kinderspiel und kann auch von Anfängern übernommen werden. Es wird kein professioneller Mechaniker benötigt, denn Du kannst ihn alleine anbringen. Selbst der Wechsel auf ein anderes Fahrrad kann schnell erledigt werden. Die Montage wird weniger als 10 Minuten dauert. Das spart Zeit, Kraft und Nerven, die Du wiederum in das Training investieren kannst.

Wie funktionieren die Garmin Vector Power Meter?

Das Geheimnis der Garmin Vector Power Meter ist die Wattmessung. Das Gerät misst bei jedem Treten die Verwindungen der Pedalachse. Die gemessene Verwindung wird mit einer werksseitigen Kalibrierung verglichen. Somit kann das Gerät schnell und einfach messen wie viel Kraft auf das Pedal eingewirkt wird. Die eigentliche Messung wird mehrere Hundert Mal pro Sekunde durchgeführt, damit ein besonders genaues Ergebnis geliefert wird. Die integrierten Beschleunigungssensoren messen zusätzlich die Trittfrequenz. Mit dem Garmin Vector Power Meter kannst Du deine eigene Power messen und Dich somit steigern.

Garmin Vector Power Meter - Was bietet es? Radfahren gehört zu einer der beliebtesten Hobbys in Deutschland. Du möchtest Dich auf Dein Fahrrad schwingen, in die Pedale treten und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Garmin Vector Power Meter

Garmin Vector Power Meter - Was bietet es?

Radfahren gehört zu einer der beliebtesten Hobbys in Deutschland. Du möchtest Dich auf Dein Fahrrad schwingen, in die Pedale treten und durch die Landschaft fahren. Beim Radeln hast Du bestimmt ein Gefühl von Freiheit und kannst noch etwas für Deinen Körper tun. Immer mehr Hobby-Radler wollen nicht nur Spaß haben und die Natur genießen, sondern langsam besser werden. Das ist ohne die richtige Hilfe schwer möglich. Du möchtest gezielt trainieren, deine Leistungen steigern und Dein eigenes Ziel erreichen? Dann ist ein Garmin Vector Power Meter die richtige Wahl. Mit einem sogenannten Garmin Vector Power Meter ist ein effizientes und effektives Training möglich.

Deine Leistungen steigern

Viele Fahrradfahrer setzen auf die klassische Herzfrequenzmessung, jedoch hat eine Leistungsmessung via Garmin Vector Power Meter einige Vorteile gegenüber der herkömmlichen Methode. In erster Linie kann durch das Leistungsmesssystem genauer dosiert und gesteuert werden. Dafür wird ein Powermeter eingesetzt, welcher je nach Hersteller in die Kurbelsterne, die Kurbelarme, die Naben oder die Tretlager eingesetzt wird. Bei den Garmin Vector Power Meter wird das gesamte System in die Pedale integriert und bietet somit eine innovative Messtechnik. Über die Pedale wird die Leistung beim Radfahren gemessen. Insofern kann die Trainingsintensität von Dir gesteuert und optimiert werden. Darüber hinaus bieten die Garmin Vector Power Meter eine präzise und vielfältige Möglichkeit der Leistungsmessung. Ebenso werden die Anstrengungen von beiden Pedalen getrennt aufgenommen. Somit ist eine unabhängige Beurteilung der Tretkraftverteilung möglich.

Die Montage ist simpel

Die exakten Daten der Garmin Vector Power Meter werden über piezosensitive Messelementen erhalten. Zudem lassen sich die am Pedal auftretenen Kräfte in unterschiedliche Kraftvektoren aufteilen. Die Montage des Systems ist ein Kinderspiel und kann auch von Anfängern übernommen werden. Es wird kein professioneller Mechaniker benötigt, denn Du kannst ihn alleine anbringen. Selbst der Wechsel auf ein anderes Fahrrad kann schnell erledigt werden. Die Montage wird weniger als 10 Minuten dauert. Das spart Zeit, Kraft und Nerven, die Du wiederum in das Training investieren kannst.

Wie funktionieren die Garmin Vector Power Meter?

Das Geheimnis der Garmin Vector Power Meter ist die Wattmessung. Das Gerät misst bei jedem Treten die Verwindungen der Pedalachse. Die gemessene Verwindung wird mit einer werksseitigen Kalibrierung verglichen. Somit kann das Gerät schnell und einfach messen wie viel Kraft auf das Pedal eingewirkt wird. Die eigentliche Messung wird mehrere Hundert Mal pro Sekunde durchgeführt, damit ein besonders genaues Ergebnis geliefert wird. Die integrierten Beschleunigungssensoren messen zusätzlich die Trittfrequenz. Mit dem Garmin Vector Power Meter kannst Du deine eigene Power messen und Dich somit steigern.

Zuletzt angesehen