Startseite » Neues von der Eurobike

Neues von der Eurobike

 

September ist Eurobike – Zeit und somit haben wir uns für euch auf DER europäischen Fahrradmesse umgesehen. Eines steht schon fest : Der Powermeter Markt ist in Bewegung ! Wir haben sowohl einige interessante, neue Systeme gesehen, aber auch lange mit den bereits etablierten Herstellern gesprochen, um euch mit den neuesten Informationen aus der Welt der Powermeter versorgen zu können.

Heute geben wir euch eine kleine Vorschau, in den nächsten Tagen werden wir dann genauere Berichte und unsere Einschätzung dazu veröffentlichen.

Unser erster Anlaufpunkt war dieses Jahr direkt ein neuer Hersteller im Bereich der Powermeter und zwar Rotor. Bekannt durch die ovalen Q-Rings und die 3D und 3D+ Kurbelsätze, hat sich der spanische Hersteller dieses Jahr auf Neuland begeben und zusammen mit dem italienischen MEP System einen Kurbelpowermeter vorgestellt.

Neues von der Eurobike-Eurobike

Dieses neue System verfügt über jeweils 4 Dehnmessstreifen in beiden Kurbelarmen und kann dadurch die Leistungsabgabe beider Beine völlig unabhängig voneinander messen. Eine eigene „Headunit“, also ein eigener Radcomputer, ist nicht geplant, aber eine Anbindung an bestehende ANT+ Radcomputer ist problemlos möglich. Über eine Erweiterung des ANT+ Protokolls sollen später auch 360° Drehmomentwerte beider Kurbelarme ausgewertet werden können.

Hier nocheinmal die Funktionen im Überblick:

  • Einzelne, unabhängige Powermeter liefern dir Daten deiner “Power Balance” zwischen rechten und linkem Bein
  • höchste Genauigkeit mit 8 Dehnmessstreifen in der Kurbel
  • NUR 30 g schwerer als eine “normale” 3D+
  • ANT+ kompatibel
  • Micro Adjust Spider (MAS) ermöglicht dir eine noch präzisere Einstellung deiner Q-Rings

Auch eine MTB Version wird es hier geben, beide Powermeter sollen noch dieses Jahr vor Weihnachten verfügbar sein. Der Preis wird bei jeweils 1695,00 € liegen. 

 

 

 

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.