Startseite » Sauerstoffsteadystate

Sauerstoffsteadystate

Unter einem Sauerstoffsteadystate versteht man das Gleichgewicht zwischen Sauerstoffaufnahme und Sauerstoffverbrauch (vgl. Dr. med. Engels, Neumann, 2000). Ein Sauerstoffsteadystate herrscht bei jedem Menschen – trainiert oder untrainiert – bei einer Belastungsintensität von unter 50% der maximalen Sauerstoffaufnahme. Bei normaler, ruhiger Atmung wird mit jedem Atemzug ca. ein Zehntel der in der Lunge vorhandenen Luft ausgetauscht. Der Sauerstoffsteadystate findet bei alltäglichen Belastungen und je nach Trainingszustand bei Ausdauerbelastungen statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.