Startseite » Periodisierung

Periodisierung

Ein Sportler kann nicht ganzjährig in Topform sein. Diese Tatsache führt zu einer Periodisierung des Trainingsrythmus, da ansonsten die Gefahr besteht, dass die anabole Gesamtsituation in eine katabole übergeht. Im Rahmen der Trainingssteuerung werden langfristig aufbauende, stabilisierende und reduzierende Belastungsperioden eingesetzt.

Durch dieses System der Periodisierung können Belastungsüberforderungen vermieden und andererseits höhere Belastungsspitzen zu bestimmten Zeiten erreicht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.