Startseite » Magnesium

Magnesium

Magnesium ist ein wichtiger Mineralstoff, auch Elektrolyt genannt, und wird im Organismus gespeichert. Im Knochengerüst befinden sich 60% des Bestandes. Weitere 39% sind intrazellulär eingelagert, hauptsächlich in der Muskulatur. Magnesium ist Bestandteil von etwa 300 Enzymen. Daher ist es von entscheidender Bedeutung für die Energiebereitstellung und Energieübertragung. Magnesium ist außerdem wichtig für die Signalübertragung bei Muskelkontraktionen, die Muskelentspannung, die Durchblutung und die Hormonwirkung.

Das Fehlen der Elektrolyte zeigt sich durch gehäufte Muskelkrämpfe bei Belastung, Muskelhärte, Muskelzittern, Müdigkeit und Leistungsabnahme. Eine zusätzliche Aufnahme bei körperlichen Belastungen in Mineraldrinks oder durch Nahrungsmittelergänzungen ist daher empfehlenswert um den Magnesiummangel auszugleichen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.