Startseite » Hämatokrit

Hämatokrit

Der Hämatokrit ist ein Maß. Er zeigt das Verhältnis von flüssigen und festen Anteilen (rote Blutkörperchen) im Blut. Der Hämatokrit gibt Aufschluss über die Fließeigenschaften des Blutes und über den Anteil der roten Blutkörperchen somit auch über die Sauerstofftransportfähigkeit. Bei Frauen sollte der Wert zwischen 37 und 47% liegen, bei Männern liegt der Hämatokrit zwischen 40 und 52%. Ab einem Hämatokrit -Wert über 53% nimmt die Viskosität, also die Fließgeschwindigkeit des Blutes, so zu, dass gesundheitliche Risiken nicht auszuschließen sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.