Startseite » Dehnmessstreifen

Dehnmessstreifen

Bei Dehnmessstreifen handelt es sich um längliche Sensoren, die einen elektrischen Widerstand enthalten. Sobald diese Streifen die kleinste Verformung des Materials feststellen verändern diese ihren Widerstand.
Dehnmessstreifen bestehen aus einem dünnen Kunststoffträger, auf welchem die Messgitterfolie aufgetragen wird. Diese Folie wird kaschiert und mit Anschlüssen ausgestattet. Schließlich wird noch eine Schutzfolie auf der Oberseite fest verklebt um das Messgitter zu schützen. Dehnmessstreifen werden dazu verwendet oberflächliche Verformungen verschiedener Materialien festzustellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.