Startseite » Eurobike 2013 – Garmin Vector Test / Review

Eurobike 2013 – Garmin Vector Test / Review

Eurobike 2013 - Garmin Vector Test / Review-Garmin Vector, Eurobike

Eurobike – Jedes Jahr trifft sich Ende August in und um Friedrichshafen am Bodensee die gesamte Fahrradbranche und präsentiert die Neuheiten und Trends für die kommende Bikesaison. Das Rad wurde auch dieses Jahr nicht wirklich neu erfunden und neben E-Bikes, hydraulischen Scheibenbremsen für Rennräder und mit 27,5 Zoll einer weiteren Laufradgröße für MTB´s werden wirkliche Neuheiten meist eher von Nischenherstellern präsentiert. So auch dieses Jahr, also ist eigentlich alles wie immer – aber eben nur eigentlich.

Eurobike 2013 - Garmin Vector Test / Review-Garmin Vector, Eurobike

Ein Hersteller, und zwar einer der ganz Großen, plant zumindest den Powermeter-Markt mächtig durcheinander zu wirbeln. Und nach unseren ersten Eindrücken und dem medialen Echo scheint dies auch zu gelingen. Denn er ist endlich da – Garmin VECTOR – Der Pedalpowermeter auf den eine ganze Szene seit mehreren Jahren wartet, über dessen Konstruktion und die zu erwartende Messgenauigkeit in Foren heiß diskutiert wird und dessen Veröffentlichungstermin lange völlig im Dunkeln lag, bis Anfang August verkündet wurde, das System werde eben dieses Jahr auf der Eurobike vorgestellt. Und jetzt ist es soweit.
Eurobike 2013 - Garmin Vector Test / Review-Garmin Vector, Eurobike
Nach einer exklusiven Präsentation am frühen Abend konnten wir den neuen Shooting Star der Fahrradpowermeter in ganz kleiner Runde nach Messeschluss im Detail kennenlernen. Zuerst haben wir uns die Montage im Detail angeschaut. Durch unsere Erfahrungen mit dem Polar Keo Powermeter waren wir etwas skeptisch und gingen davon aus, dass die Montage hier aufwändiger sein wird, als in der Werbung angepriesen. Die Montage ist aber wirklich sehr leicht und problemlos durchzuführen. Die Pedale müssen nicht wie beim Polar Keo in einer speziellen Position montiert werden, sondern werden einfach zusammen mit dem Sender wie ein normales Pedal mit einem 15er Pedalschlüssel angezogen. Nach der Montage wird die Winkelstellung der Pedale automatisch bestimmt, indem man einige Umdrehungen auf dem Rad tritt. Aus unserer Sicht ein ganz großer Vorteil des neuen Systems. Das Garmin Vector Pedal ist also tatsächlich auch geeignet, um schnell zwischen unterschiedlichen Rädern zu wechseln.
Die Kopplung mit einem ANT+ Computer ist wie bei allen ANT+ Endgeräten einfach und problemlos.
Der Offset Prozess (bei den Garmin Computer Kalibrierung genannt) verläuft, wie schon von SRM oder Quarq bekannt, manuell sehr einfach ab. Zudem kann während der Benutzung durch Rückwärtstreten ein automatischer Offset ausgelöst werden.
Dann hatten wir noch die Möglichkeit das Garmin Vector am Garmin Stand auf unserem Cyclus2 Ergometer testen. Es floss einiges an Schweiß, wir wollten ja wirklich alle Leistungszonen auch einmal abchecken. An dieser Stelle noch einmal ein Dankeschön an das Garmin Team, die auf unseren „Überfall“ am Mittag eingegangen sind und einem Test auf unserem Cyclus 2 zugestimmt haben. Das Wichtigste zuerst, das System funktioniert. Und zwar so gut, dass uns das System neben den anderen Vorteilen wirklich überzeugt.
Eurobike 2013 - Garmin Vector Test / Review-Garmin Vector, Eurobike
Während unserem Test haben wir wie üblich ein Stufenprotokoll auf dem Cyclus2 Ergometer (im Messbereich bis 1000 Watt Abweichung 0,2%) verwendet. Hierbei starten wir immer mit einer Einstiegsleistung von 100 Watt und steigern diese alle 60 Sekunden um 50 Watt, bis die 400 Watt Marke erreicht wird.
Hier unsere Messergebnisse tabellarisch zusammengefasst.
Wattleistung Cyclus 2 Gemessene Leistung Garmin Vector Abweichung in Watt Prozentuale Abweichung
100 W 103 W 3 W 3 %
150 W 146 W 4 W 2,66%
200 W 198 W 2 W 1%
250 W 246 W 4 W 1,6%
300 W 298 W 2 W 0,66%
350 W 346 W 4 W 1,14%
400 W 402 W 2 W 0,5%
Mit dem Garmin Vector ist also ein pedalbasierter Powermeter wirklich eine interessante Alternative zu bestehenden Systemen.
Den Garmin Vector wird es nur bei ausgewählten GARMIN VECTOR Premiumhändlern geben. Der GARMIN VECTOR ist bei powermeter24 bereits bestellbar. Die Auslieferung ist ab Anfang September geplant.
Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.