Startseite » Die Auswirkung der Sattelhöhe auf Effektivität und anaerobe Leistung bei gut trainierten Radsportlern

Die Auswirkung der Sattelhöhe auf Effektivität und anaerobe Leistung bei gut trainierten Radsportlern

Titelbild Biomechanik

Die Auswirkung der Sattelhöhe auf Effektivität und anaerobe Leistung bei gut trainierten Radsportlern-Sitzposition, Biomechanik

Im Radsport ist die Einstellung der Sattelhöhe von großer Bedeutung für sowohl Leistungsfähigkeit, als auch Verletzungsprävention. Ein Kniewinkel von 25-35° wird für die Verletzungsprävention empfohlen, wobei 109% der Innenbeinlänge als Angabe für die optimale Leistungsfähigkeit weit verbreitet ist. Frühere Studien haben ergeben, dass diese beiden Methoden zu signifikant unterschiedlichen Sattelhöhen führen, was Einfluss auf die individuelle Leistungsfähigkeit haben kann.

Die Studie vergleicht die Leistungsfähigkeit von trainierten Radsportlern zwischen diesen beiden Methoden zur Bestimmung der Sattelhöhe. Hierzu absolvierten die 11 Probanden jeweils 8 Leistungstests, bestehend aus einem Rampentest, drei 15-minütigen Fahrten zur Bestimmung der Leistungsökonomie und 4 anaeroben Tests.

Es zeigt sich, dass die Radfahrökonomie bei 25° Kniewinkel signifikant größer war als bei 35° Kniewinkel und 109% der Innenbeinlänge. Gleichzeitig war die Leistung bei 25° signifikant höher als bei 35° Kniewinkel, jedoch bei 109% Innenbeinlänge ebenfalls signifikant größer als bei 35° Kniewinkel. Die maximale Leistung war ebenfalls bei 25° Kniewinkel höher als bei 109% Innenbeinlänge. Der Gebrauch von 109% der Innenbeinlänge zur Bestimmung der Sattelhöhe fiel in 73% der Fälle ausserhalb des 25-35° Kniewinkel Rahmens.

Aufgrund dieser Ergebnisse kann die Schlussfolgerung gezogen werden, dass ein Kniewinkel von 25° in jedem Fall sehr nah an der optimalen Sitzhöhe für Leistungsfähigkeit und Verletzungsprävention liegt.

Peveler, W. W. & Grenn, J. M. (2011). Effects of saddle height on economy and anaerobic power in well-trained cyclists. J. Strength & Condit. Res., 25 (3), 629-633.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.