Startseite » Der neue QUARQ SRAM Red Powermeter

Der neue QUARQ SRAM Red Powermeter

Der SRAM RED Powermeter ist der neue, noch leichtere und noch genauere Powermeter von Quarq. Das System beinhaltet nicht nur technologische Fortschritte, sondern ist auch konkurrenzlos einfach zu bedienen. Der Powermeter wurde speziell für die neue SRAM RED Schaltungsgruppe konzipiert und fügt sich nahtlos in die Optik und Funktionalität ein.Der neue QUARQ SRAM Red Powermeter-SRAM, Quarq

Die elegante Geometrie reduziert das Gewicht des Quarq SRAM Red Powermeters und bietet extragroßen Spielraum am Tretlager und den aerodynamischen Kettenblättern. Dadurch wird eine Montage auch an den neuesten und aktuellsten Rahmenmodellen mit sehr voluminösen Innenlagergehäusen kinderleicht.

Die Batterie, eine leicht erhältliche Standardknopfzelle (CR2032 Indistriestandard) kann vom Benutzer werkzeuglos und einfach ausgetauscht werden. Das wasserdichte Gehäuse schützt gegen Regen, Matsch, Schnee und übersteht die schlechtesten Bedingungen, die ein Radfahrer erleben kann. Der SRAM RED Powermeter ist ANT+ fähig, mit einer Messgenauigkeit von +/- 1,5%.

Der neue QUARQ SRAM Red Powermeter-SRAM, Quarq

Im Mai 2011 unterzeichneten Jim und Mieke Meyer, die Quarq Gründer, die Papiere, die Quarq zu einem Teil von SRAM machen würden. Sofort nach Unterzeichnung der Verträge griff Jim in seinen Rucksack und überreichte einen bisher geheimen Prototypen, Codename Mercury.

Knapp ein Jahr später sind wir stolze Zeugen der Quarq SRAM RED Einführung in den Powermeter Markt.
Jim sagt hierzu: „Wir haben alles, was wir in den letzten fünf Jahren gelernt haben auf eine neue Plattform gestellt, dass eine leichtere und genauere Leistungsmessung ermöglicht. Das passt vollständig in die Philosophie von SRAM und integriert sich optimal in die neue SRAM RED Schaltungsgruppe.“


Features:

Power Balance: Beim Power Balance wird die Leistungsverteilung am linken und rechten Bein gemessen, wodurch man sehen kann ob beide Beine gleichmässig belastet werden.

Der neue QUARQ SRAM Red Powermeter-SRAM, Quarq

Omnical: Die Leistungsmessung ist unabhängig von der Kettenblattauswahl. Das Tauschen der Kettenblätter hat keine Auswirkung auf die Messgenauigkeit.

LED: Blinkt einmal, wenn der Powermeter in Betrieb genommen wird. Blinkt zwei Mal, wenn die ANT+ Kalibrierung abgeschlossen ist.

Kompatibilität

Der neue Quarq SRAM RED Leistungsmesser ist nur mit den SRAM RED Kettenblättern kompatibel und muss mit den SRAM RED Yaw™ Umwerfer und 2012er Schalthebeln kombiniert werden.
Genutzt werden vorhandene SRAM RED GXP und BB30 Innenlager.

Folgende Optionen stehen hierbei zur Verfügung:

Kettenblätter:  53/39 und 50/34
Kurbellänge: 170mm, 172,5 mm, 175mm und 177mm
Kurbelstandard: GXP (GXP, Press Fit GXP) und BB30 (BB30, Press Fit 30, BBright)
Der neue QUARQ SRAM Red Powermeter-SRAM, Quarq

Verfügbarkeit

GXP Standard, 130mm Lochkreis 53/39 Zähne – April 2012

GXP Kompakt, 110mm Lochkreis 50/34 Zähne – Mai 2012

BB30 Standard, 130mm Lochkreis 53/39 Zähne – Mai 2012
BB30 Kompakt, 110mm Lochkreis 50/34 Zähne – Mai 2012

UVP

GXP Innenlagerstandard 1995,00 €

BB30 Innenlagerstandard 2045,00 €

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.